Die Gärten von Kerdalo - Trédarzec (22) - Côtes-d'Armor - Bretagne - Frankreich

Die Gärten von Kerdalo

Trédarzec - Côtes-d'Armor (22) - Bretagne - Frankreich

1 Video

Die Gärten von Kerdalo : Peter Wolkonsky hat die Gärten zwischen 1965 und 1970 angelegt. Seit 1977 kümmern sich seine Tochter Isabelle Vaughan und ihr Mann Timothy darum. Die Gärten von Kerdalo sind Teil eines 16 ha großen Tals. Vor dem Herrenhaus öffnen sie sich auf einen strukturierten Teil, während sich dahinter mediterrane Terrassen verbergen.
Gleichzeitig naturbelassen und gestaltet, an der Schnittstelle eines romantische und botanischen Universums (9000 Arten und Unterarten, sind die Gärten eine in sich geschlossene, geheime Welt.
2005 ist Kerdalo als „Jardin Remarquable“ ausgezeichnet worden.

  • Öffnungszeiten 2021 :
    April bis September: Dienstag bis Samstag von 15.00 bis 19.00 Uhr (letzter Eintrag: 18.00 Uhr).
    Geschlossen: Montag und Sonntag.
    Nacht von 15.00 bis 21.00 Uhr: Der erste und letzte Mittwoch im Monat im Juli und August.
  • Besuche :
    Ungeführte Besichtigungen.
    Führungen nach vorheriger Anmeldung .
    Reservierung für gruppen
  • Preise :
    Erwachsene: 12 Euro; Schüler, Studenten: 5 Euro.
    Freier Eintritt für Kinder unter 5 Jahren.
  • Anfahrt :
    N 786 Tréguier-Paimpol. 3 km nach Tréguier nach links, Richtung Trédarzec.
    Im Dorf der D 20 Richtung Kerbors folgen, am Dorfausgang die erste Straße links, dann zweimal links und dann geradeaus.
    GPS (Lat x Long) : 48.789923000, -3.217047000