Die Gärten des Imaginären - Terrasson-Lavilledieu (24) - Dordogne - Nouvelle-Aquitaine - Frankreich

Die Gärten des Imaginären Terrasson-Lavilledieu - Dordogne (24) - Nouvelle-Aquitaine - Frankreich

Die Gärten des Imaginären : Auf über 6 Hektar Terrassen über dem Tal der Vézère gelegen, schattig und frisch, laden die Gärten des Imaginären” zu einem weitläufigen Spaziergang ein. Erzählte Besuche nehmen den Besucher mit durch Zeiten und Zivilisationen, um unterwegs zu entdecken und verstehen, wie die Menschen durch die Gestaltung ihrer Gärten versuchen, das verlorene Paradies wieder zu finden. Im träumerischen Schlendern entdecken Sie einen riesigen Rosengarten, der mit 2000 Rosen bepflanzt ist, aber auch eine Sammlung von 500 Iris enthält, 5000 Stauden, einen Wassergarten, sowie ein Unterholz, in dem Elfen wohnen.
Kosten Sie das Licht, atmen Sie den Duft der Farben, lauschen Sie der Kühle, streicheln Sie die Düfte: Sie sind im ”Garten des Imaginären”. Eröffnungsjahr : 1996
Oberfläche : 6 ha

  • Öffnungszeiten :
    Öffnungszeiten und Tarife sind uns für 2019 noch nicht mitgeteilt worden. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch!
  • Besuche :
    Führungen nach vorheriger Anmeldung , Führungsdauer : 1h15 .
    Kein behindertengerechter Zugang.
    Reservierung für gruppen
  • Serviceleistungen :
    Geschäft, Öffentliche Toiletten, Trinkwasserbrunnen, Hochzeitsphotos, Wi-Fi Zone, Wi-Fi Zone, Hunde müssen an der Leine geführt werden, Eigener Parkplatz, Ausstellungsbesuch.
  • Anfahrt :
    GPS (Lat x Long) : 45.127560000, 1.305566000