Die Gärten des Schlosses von Hautefort - Hautefort (24) - Dordogne - Nouvelle-Aquitaine - Frankreich

Die Gärten des Schlosses von Hautefort Hautefort - Dordogne (24) - Nouvelle-Aquitaine - Frankreich

Die Gärten des Schlosses von Hautefort : Hoch oben auf dem Plateau über den Tälern der Beuze und der Lourde, Nebenflüsse der Auveze, erhebt sich die elegante Silhouette des Schlosses von Hautefort. Das Schloss steht auf einem Felsen, an dessen Fuß sich das bezaubernde Dorf Hautefort schmiegt. Im Lauf des 17. Jahrhunderts macht die ursprüngliche mittelalterliche Festungsanlage einer geordneteren Gestaltung Platz. Als seltenes Beispiel klassischer Architektur in der Dordogne spiegelt das Schloss den Rang und die Bedeutung der Marquis von Hautefort wider.
Der französische Garten und der englische Park tragen zur Bekanntheit des Orts bei und bereichern die Besichtigung. Die Umgebung des Schlosses ist von Buchsstickereien geprägt, von niedrigen Beeten, die durch Sträucher unterbrochen werden, und von Alleen aus grünen Skulpturen. Die Besonderheit dieses Gartens wird durch die Blumen verstärkt, die die Buchsbaumbeete jedes Jahr anders farbig gestalten. In der Regel sind die klassischen Schlösser in der Ebene angelegt worden, um den Zugang zu den umgebenden Gärten zu erleichtern. Hier findet sich der Besucher hoch über der Landschaft und genießt einen wunderbaren Ausblick über sie.

  • Öffnungszeiten 2018 :
    März: Samstag, Sonntag und Feiertag von 14 Uhr bis 18 Uhr.
    April: Täglich von 10 Uhr bis 12 Uhr 30 und von 14 Uhr bis 18 Uhr 30.
    Mai: Täglich von 10 Uhr bis 12 Uhr 30 und von 14 Uhr bis 18 Uhr 30.
    Juni: Täglich von 9 Uhr 30 bis 19 Uhr.
    Juli: Täglich von 9 Uhr 30 bis 19 Uhr und Mittwoch lange Abendöffnung **.
    August: Täglich von 9 Uhr 30 bis 19 Uhr und Mittwoch lange Abendöffnung**.
    September: Täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr.
    Oktober: Täglich von 14 Uhr bis 18 Uhr.
    Vom 1. bis zum 11. November: Samstag, Sonntag und Feiertag von 14 Uhr bis 18 Uhr.
    Vom 12. November bis zum 29. Februar: Winterpause.
    Die Kasse schließt 30 Minuten vor Schließung des Schlosses.
    Wir begrüßen Gruppen nach Vereinbarung im Rahmen des jährlichen Schonzeit außer Weihnachtsferien.
    ** Nachtbesuche mit ” Die Nacht am Schloss… ” die Mittwochs des Sommers.
    Fahrkartenausgabe: an 21.00 Uhr und Schauspiel: an 22 Uhr.
  • Besuche :
    Ungeführte Besichtigungen.
    Führungen nach vorheriger Anmeldung , Führungsdauer : 1h30mn, Mindestpersonenzahl pro Führung : 20 .
    Teilweise behindertengerechter Zugang.
    Reservierung für gruppen
  • Preise :
    Eintrittspreise 2018 :
    Erwachsene: 10 euros. Kinder (7 bis 14 Jahre): 5,50 euros.
    Erwachsenengruppen: 8,00 euros. Kindergruppen: 4,50 euros.
  • Serviceleistungen :
    Geschäft, Picknickplatz, Öffentliche Toiletten, Kiosk und Süßigkeitenverkauf, Teestube, Fastfood-Restaurant, Saalvermietung, Seminare, Empfänge, Konzerte, Theatervorstellungen, Hochzeitsphotos, Filmdreharbeiten, Wi-Fi Zone, Workshops für Kinder, Workshops Gärten, Pädagogische Aktivitäten, Liegerasen, Hunde müssen an der Leine geführt werden, Eigener Parkplatz, Schlossbesichtigung, Ausstellungsbesuch, Sammlungen, Spurenspiel für Kinder, .
  • Anfahrt :
    GPS (Lat x Long) : 45.259460000, 1.145872000