Der Rosengarten von Saint-Galmier - St-Galmier (42) - Loire - Auvergne-Rhône-Alpes - Frankreich

Der Rosengarten von Saint-Galmier St-Galmier - Loire (42) - Auvergne-Rhône-Alpes - Frankreich

Der Rosengarten von Saint-Galmier : Der Rosengarten wurde 2000 am Ufer der Coise angepflanzt. Er liegt am Fuß des Hügels auf dem das Dorf Saint-Galmier erbaut wurde. Es wurde 1998 mit vier Blumen auf der Liste der am schönsten bepflanzten Dörfer ausgezeichnet und in den Führer der schönsten Umwege Frankreichs aufgenommen.
Der Rosengarten beherbergt 300 alte und moderne Rosensorten, eine schöne Schneeball-Sammlung und viele Staudengewächse, die, ergänzt durch Iris, Taglilien, Wasserpflanzen und Amberbäume, der Reihe nach zum Farbenspiel des Gartens beitragen.
Von den Pflanzen kommen viele von Züchtern an der Loire oder aus Rhône-Alpes.
Ein kleines Observatorium bietet einen schönen Panoramablick über den Garten und die Monts du Forez. Eröffnungsjahr : 2000
Oberfläche : 7000m²

  • Öffnungszeiten 2018 :
    Ganzjährig geöffnet, Eintritt frei.
  • Besuche :
    Ungeführte Besichtigungen.
    Führungen nach vorheriger Anmeldung , Führungsdauer : 1h30 .
    Behindertengerechter Zugang.
    Reservierung für gruppen
  • Serviceleistungen :
    Picknickplatz, Öffentliche Toiletten, Teestube, Vorträge, Konzerte, Hochzeitsphotos, Workshops Gärten, Pädagogische Aktivitäten, Nicht akzeptierte Hunde, Eigener Parkplatz, Wohnmobilplatz, Ausstellungsbesuch.
    Keine Fahrräder, Picknickplätze in unmittelbarer Nachbarschaft.
  • Anfahrt :
    30 Autominuten vom Bahnhof Châteaucreux Saint-Etienne und 15 Minuten von der Autobahn A72/E 70, Ausfahrt 9.
    GPS (Lat x Long) : 45.591474000, 4.301040000