Der Park Monceau in Paris - Frankreich

Der Park Monceau Paris - Paris (75) - Ile-de-France - Frankreich

Der Park Monceau in Paris : Vom Boulevard de Courcelles aus betritt man den Park durch die riesigen schmiedeeisernen goldgekrönten Tore, die von Davioud geschaffen wurden. Zur Linken sieht man eine Rotunde mit Säulen, den Pavillon de Chartres.
Zahlreiche Skulpturen und Schmuckelemente bringen uns zurück in die Zeit des Second Empire. Der Park ist mit Blumen aller Art in Beeten, Rabatten und Körben ausgestattet.
Jahrhundertealte Bäume, darunter seltene Sorten (Lariciokiefer, virginiascher Tulpenbaum...) beherbergen eine der artenreichsten Vogelpopulationen der Hauptstadt.

  • Öffnungszeiten 2018 :
    Täglich geöffnet. Freier Eintritt
  • Anfahrt :
    Metro : Monceau
    GPS (Lat x Long) : 48.880144000, 2.309103000